Spieler wird geladen ...

Eiweißhaltige Lebensmittel

Bitte melden Sie sich an, um Medien zu melden.

  • Hochgeladen 2 Jahre vor In der Kategorie

    http://www.schnellabnehmen24.info/eiweisshaltige-lebensmittel/

    Zu dem Artikel und der Eiweißhaltige Lebensmittel Tabelle kommst du über den obenstehenden Link.

    Transkription:
    Ab 0:00
    Eiweißhaltige Lebensmittel sind beim Abnehmen sehr förderlich.

    Man kann dadurch schnell abnehmen, denn die Ernährung bietet viele Vorteile.

    Allerdings sollte man auch ein klein wenig dabei beachten, denn zu viel Eiweiß, kann für manche Personen jetzt nicht ganz so förderlich sein.

    Die Eiweißhaltigen Lebensmitteln sind auch gut für die Muskeln, denn die Muskeln brauchen Eiweiß.

    Viel Eiweiß ist gerade gut, wenn man auch Sport macht und man kann dadurch leichter die Muskeln aufbauen.

    Ab 0:30
    Und viele sagen auch, das Eiweiß gut, oder, bzw.

    Eiweiß ist der Treibstoff für die Muskeln.

    Des Weiteren sorgt eine verstärkte Zufuhr von Eiweiß dafür, dass man beim Abnehmen wenig oder nur keine Muskeln verliert.

    Das ist nämich so, dass wenn der Körper, wenn mann eine Diät macht, dann kann es passieren, dass der Körper in so eine Art Energiesparmodus geht.

    Da baut er alles ab was zu viel Energie benötigt und das sind unter anderem auch die Muskeln und das sollten wir vermeiden.

    Ab 01:10
    Denn Muskelmasse benötigt einfach mehr Energie als Fett, auch im Stillstand.

    Und das bedeutet, dass man mehr Kalorien verbrennt.

    Also sprich, man verbrennt auch mehr Fett, wenn man dann auf dem Sofa einfach sitzt.

    Umso mehr Muskeln man hat, umso mehr Kalorien verbrennt man natürlich.

    Des Weiteren, was natürlich auch ganz interessant ist zu wissen, ist, dass man durch eine eiweißlastige Ernährung auch den Jojo-Effekt verhindern kann.

    Gerade wenn man ja am Ende von seiner Diät angelangt ist, ist es natürlich sehr förderlich.

    Ab 01:52
    Der nächste Punkt ist, dass Eiweiß satt macht.

    Das ist ein ganz wichtiger Punkt, denn das hält auch lange an, die Sättigkeit.

    So, auch die Stars machen das vor.

    Und zwar, die Ernähren sich auch sehr eiweißlastig.

    Zum Beispiel hat das Heidi Klum damals nach der Geburt von ihrem Kind so gemacht.

    Da kam sie ja richtig in die Schlagzeilen, wie sie das geschafft hat, nach ein paar Wochen, hat sie schon wieder eine richtig knackige Figur nach der Geburt gehabt.



    Ab 02:27
    Und das ist natürlich auch etwas sehr interessantes, dass die Stars und Sternchen auf die Diät-Gurus hören und hier auf eine eiweißlastige Ernährung setzen.

    Heidi Klum hat zum Beispiel eine strenge Diät gemacht und hat Eier gegessen, gegrilltes Huhn, mageres Rind und Fisch, mit Salat oder gedämpften Gemüse und dann nahm sie noch zweimal pro Tag einen Eiweißshake zu sich und ein paar Mandeln.

    Also schon recht knackig und recht strenge Diät hat sie da eingehalten.

    Ab 03:03
    Allerdings sollte man, wenn man Nierenprobleme hat nicht auf eine eiweilastige Ernährung zurückgreifen.

    Also zumindest nicht über einen längeren Zeitraum.

    Wenn man das vielleicht mal ein Tag oder zwei macht, ist das jetzt nicht so das Problem.

    Aber Eiweiß belastet auch die Nieren und aus dem Grund sollten Menschen mit einer Nierenschwäche eine eiweißlastige Diät nicht machen.

    Ab 03:31
    Man sollte dazu, wenn man viel Eiweiß zu sich nimmt, auch viel trinken, weil dass dann wieder förderlich für die Nieren ist.

    Also viel Eiweiß und wenig trinken ist ein absolutes NoGo.

    Und am besten natürlich vom Getränk her auf normales Wasser zurückgreifen.

    Durch das Eiweiß, wenn man viel Eiweiß zu sich nimmt - das Eiweiß lässt den Insulinspiegel nicht so schnell ansteigen und dadurch bleibt man dann länger satt und es wird wenig Fett aufgebaut, bzw.

    kann man dadurch eher Fett abbauen, wie aufbauen.

    Ab 04:12
    Man sollte 1,2 bis 1,6 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen.

    Viel mehr sollte es nicht sein, wenn man natürlich sehr viel Muskeln aufbauen will, dann kann man natürlich auch mehr Eiweiß zu sich nehmen oder wenn man eine eiweißlastige Diät macht ist das auch mal paar Wochen möglich.

    Allerdings über einen langen Zeitraum, ist es dann nicht zu empfehlen, über zwei Gramm oder noch mehr zu gehen.

    Ab 04:47
    Das würde jetzt bedeuten: 1,2 bis 1,6 grammm, eine Person die 100 Kilogramm wiegt, sollte dann 120 bis 160 gramm Eiweiß zu sich nehmen.


    Ab 05:05
    So kommen wir nun zu den Lebensmitteln.

    Wie haben hier eine Auflistung gemacht.

    Hier ist sie.

    Und zwar, eiweißlastige Lebensmittel sind mageres Fleisch wie Rindsfilet, Lammfilet, Schweinefilet, Hackfleisch, Kochschinken, Bockwurst, Weißwurst, Geflügelfleisch, Putenbrust, Hähnchenbrust, Entenbrust, usw.

    Fische, Eier, Fettarme Milchprodukte, Käse, Tofu, Linsen, aber auch Erdbeeren.

    Ab 05:46
    Erdbeeren haben jetzt nicht so einen hohen Eiweißgehalt, ...

    usw.

    http://www.schnellabnehmen24.info
    ++++++++++++

    Linktipps:
    http://www.schnellabnehmen24.info/ich-werde-jetzt-schlank-download
    http://www.schnellabnehmen24.info/out/pilates-onlinekurs
    http://www.schnellabnehmen24.info/out/slimsticks-abnehmpulver

  • eiweißhaltigelebensmittel